Auf gehts in 2016

Es wird Zeit für den ersten Beitrag in 2016. Schließlich steuern wir schon auf die 2. Woche des neuen Jahres zu! In Kürze werde ich auch das Tourenprogramm für 2016 aktualisieren.
Nachdem wir die erste Januar-Woche mit Skiurlaub mehr oder auch weniger erfolgreich hinter uns gebracht haben, war der eigentliche Plan, in heimischen Gefilden ein paar „fatte nightrides“ im Schnee zu drehen. Beides geht jetzt leider nicht. Schnee will keiner fallen, dafür bin ich gefallen. Unfreiwillig. Mit den Latten an den Füßen und habe dabei die Bändchen meines Knies etwas überstrapaziert. Mal schauen, was das MRT so ans Licht bringt….
Also: Aus diesem Grunde gibt’s erstmal KEINE Bilder vom Biken, dafür aber ein Video mit sehr genialen Naturaufnahmen. Aber nicht enttäuscht sein, Bikes kommen nicht drinnen vor 🙂

Exhale from ONElapse on Vimeo.

Related posts

4 Thoughts to “Auf gehts in 2016”

  1. Thomas

    Ich habe schon von deiner Verletzung gehört. Gute Besserung.

    1. Mario Schön

      Danke! Hoffe sehr, ohne OP davon zu kommen…

  2. signe

    Oh, was hast du angestellt?!
    …vielleicht schließen ich mich ja der nächsten SG Stern-Wintertour an, dann kann ich ja berichten 😉
    Dem Knie erstmal gute Besserung 🙂

    1. Mario Schön

      Joa, danke. Verdacht auf Kreuzbandriß…aber mal abwarten, vielleicht ist ja noch etwas zu retten…

Schreibe einen Kommentar zu signe Antworten abbrechen